Bilder bei denen du funktionieren musst

Einen Text zu finden, für das was ich euch heute zeigen und erzählen möchte, ist mehr als schwer. Dies ist keiner der sonst hier üblichen Artikel über das Handwerk der Fotografie oder ein Testbericht. Ich möchte euch heute über meine Arbeit für Dein Sternenkind berichten. Aber dieser Artikel wird nicht nur Worte beinhalten, sondern dank Erlaubnis der Eltern meines letzten Sternchens auch explizites Bildmaterial. Daher sei hier direkt im ersten Teil des Artikels folgende Warnung an euch ausgegeben, meine lieben Leser. Ihr findet hier Bildmaterial von Sternenkindern. Warum und weshalb erläutere ich im Verlauf des Artikels, aber ich möchte jedem mit zartem Gemüt raten, die Fotos nicht anzuklicken und diesen Artikel nur zu lesen. Daher habe ich die Bilder extra nur unkenntlich eingebunden und hinter Links abgelegt, welche ihr extra anklicken müsst. Diese finden sich am Ende des Artikel, im Artikel selbst nur die verzeichneten Versionen der Bilder.

www.blendstufe.de

Weiterlesen →

Farbe oder Schwarz-Weiss?

Farbe oder Schwarz-Weiss, diese Frage stellen nicht nur haufenweise angehende Jungfotografen auf Facebook in unzähligen Gruppen und auf unzähligen Seiten, auch in der Nachbearbeitung stößt man immer wieder auf diese Entscheidung. Was also tun?

Weiterlesen →

5 Dinge, mit denen ihr Ausschuss reduzieren könnt

Heute habe ich einen Artikel für euch, der schon lange im Körbchen dümpelte und nur auf Veröffentlichung wartete. Er basiert auf der Frage eines Facebook-Fans: Wie vermeide ich Bilder-Ausschuss? Wer kennt das nicht? Man macht 600 Bilder und am Ende sind wirklich nur 10 Bilder oder weniger dabei, die man mit 5 Sternen versieht und sich immer wieder anschaut. Mit den heutigen 5 Tipps könnt ihr diese Quote deutlich reduzieren.

Weiterlesen →

5 Dinge die ich gern früher über Foto-Technik gewusst hätte

Heute lasse ich euch mal wieder einen Artikel der “5 Dinge…”-Serie zukommen. In den letzten Teilen ging es ja um Kommunikation, RAW und Retusche. Heute geht es um Technik. Ein heiß und breit diskutiertes Feld der Fotografie und um ehrlich zu sein schließe ich mich den Diskussionen gar nicht mehr an. Unter anderem eben deshalb, weil ich diese 5 Dinge gelernt habe. Ich hätte sie nur gerne früher gewusst, damit hätte ich mir nämlich einen Haufen Geld sparen können.

Weiterlesen →

Manche Bücher muss man selber kaufen [Werbung]

Was macht man, wenn man krank im Bett liegt? Wenn einem Geräusche und Helligkeit einfach nur weh tun? Wenn man nicht vor Langeweile sterben möchte, liest man eben ein gutes Buch. Oder aber man hört sich ein gutes Hörbuch recht leise an. Ganz selten bekommt man sogar die Chance, beides gleichzeitig zu tun. So möchte ich euch heute hier eine Kaufempfehlung geben, die ihr nicht bereuen werdet!

Weiterlesen →

5 gratis Styles-Pakete für CaptureOne Pro

Wie aufmerksame Leser ja sicherlich wissen, bin ich vom meist genutzten RAW-Konverter Lightroom weg  und habe ich in die sicheren Hände von CaptureOne Pro begeben. Seit dem letzten Major Release unterstützt CaptureOne Pro auch endlich Presets, wie ihr sie aus Lightroom kennt. Die heißen bei C1 nur “Styles” und es gibt (noch) nicht viele Ressourcen für gute und günstige Styles. In diesem Artikel habe ich euch eine kleine Sammlung aufbereitet.

Weiterlesen →

Goodbye 500px

Wer meine Seite hier schon ein wenig länger kennt, hat sicherlich auch schon einmal den Menüpunkt “Galerie” angeklickt und landete bei meiner Bildersammlung auf der Plattform 500px. Genau das wird sich ab sofort ändern und ich ziehe mein Portfolio um auf Behance. Warum das so ist und wieso ihr vielleicht auch einen Blick auf Behance werfen solltet erkläre ich euch hier.

Weiterlesen →

Mit oder ohne Euphorie?

Endlich kann ich euch hier im Blog mal wieder ein fotografisches Thema präsentieren und meine Herangehensweise an selbiges. Bei diesem Thema gibt es nämlich kein richtig oder falsch und jeder muss so ein wenig seinen eigenen Weg finden. Aber ich zeige euch meinen Weg und erkläre euch warum sich meine Meinung dazu im Lauf der Zeit gewandelt hat.

Weiterlesen →

Angeschaut: Headshot Portraits

Ich habe die letzten Tage sehr viel Zeit gehabt um mich ein wenig weiterzubilden – Weihnachtszeit, Krankheitszeit. Damit mir diese nicht zu langweilig wird, hat mich Kollege Patrick Ludolph gebeten, sich seinen neusten Shop-Zugang anzugucken. Well, wer Nachts im Krankenhaus nicht schlafen kann, kann gucken. Ob das Ding was taugt? Erfahrt ihr gleich!

Weiterlesen →

5 Last-Minute Tipps für den Weihnachtsmann

Ja ich weiß, ich kann es auch nimmer hören. Dabei sind es nur noch wenige Tage bis zum Fest aller Feste und meine Kids fangen jetzt schon an diverse Verstecke nach Lagerplätzen des Christkinds zu durchsuchen. Falls ihr noch dringend etwas sucht, habe ich hier fünf super Tipps für euren Geschenkebringer.

Weiterlesen →