Fische sind Freunde, kein Futter!

Konkurrenz belebt das Geschäft – Dieses Zitat ist in vielen Bereichen des Lebens gültig und letztendlich nicht nur für den Kunden, sondern auch für die Wandlungsfähigkeit, Innovationsfähigkeit und Weiterentwicklung diverser Geschäftszweige ein Segen. Dem gegenüber steht das Konkurrenzdenken und das damit einher gehende Geschäftsgebaren einiger Menschen. Warum Fische Freunde sind und Konkurrenz gut, Konkurrenzdenken aber schlecht für euer Geschäft ist, möchte ich in diesem Artikel besprechen.

Weiterlesen →

Bitte redet darüber!

Heute ist wieder einer dieser Tage” – als ich dieses Foto heute auf meiner Facebook-Seite veröffentlicht habe, hatte ich gemischte Gefühle. Zum einen weiß ich, dass viele meiner Follower das Thema “Sternenkind-Fotografie” nicht so sehr interessiert und auf der anderen Seite weiß ich, dass es wichtig ist, viel, oft und überall über dieses Thema zu reden. Warum, das sollte sich ein paar Stunden später zeigen und ich möchte euch diese Geschichte erzählen, damit auch ihr künftig mehr über dieses Thema redet.

Weiterlesen →

Aller Anfang ist schwer – wie finde ich Modelle?

In der letzten Zeit wurde eine Frage immer häufiger an mich heran getragen: Ich habe gerade erst mit der Peoplefotografie angefangen, wie bekomme ich denn Modelle? Auf diese Frage möchte ich euch heute Antwort geben und euch ein paar Methoden und Möglichkeiten an die Hand geben, die vielleicht auch noch nicht Jeder kennt.

Weiterlesen →

Begleitperson am Set – dein Schlüssel zu guten Bildern

Nicht nur aufgrund aktueller und leider immer wiederkehrender Ereignisse in der Fotoszene sondern auch weil es einen richtig dicken Mehrwert für eure Bilder bietet, möchte ich in diesem Artikel nochmal auf das Thema “Begleitpersonen am Set” zu sprechen kommen.

 

Weiterlesen →

Hörbuch-Tipp: gute Viren,böse Viren und religiöse Spinnen

Das ich begeisterter Hörbuchfan und Bücherratte vor dem Herrn bin, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Dabei suche ich Bücher die etwas Besonderes sind. Das klassische “mal was Anderes”. Bücher mit WTF-Momenten am Stück bei denen der Mörder eben nicht immer der Gärtner ist, oder nicht mal ein Mörder.

Weiterlesen →

Das HSL Modul in CaptureOne Pro und weitere Tipps für den Umstieg

CaptureOne Pro ist für mich nun schon seit einiger Zeit der RAW-Converter der Wahl. Das resultiert eben daraus, dass CaptureOne deutlich mehr kann als andere RAW-Entwickler, intelligentere Algorythmen hat und dazu schnell und netzwerkfähig ist. Eine “große Kleinigkeit” hat man aber bisher als Lightroom-Nutzer immer vermisst. Das HSL-Modul in Lightroom sucht man bei CaptureOne vergeblich. Heute zeig ich euch unter anderem, wie man mit dem Umstieg auf C1 besser klar kommt.

Weiterlesen →

Bilder bei denen du funktionieren musst

Einen Text zu finden, für das was ich euch heute zeigen und erzählen möchte, ist mehr als schwer. Dies ist keiner der sonst hier üblichen Artikel über das Handwerk der Fotografie oder ein Testbericht. Ich möchte euch heute über meine Arbeit für Dein Sternenkind berichten. Aber dieser Artikel wird nicht nur Worte beinhalten, sondern dank Erlaubnis der Eltern meines letzten Sternchens auch explizites Bildmaterial. Daher sei hier direkt im ersten Teil des Artikels folgende Warnung an euch ausgegeben, meine lieben Leser. Ihr findet hier Bildmaterial von Sternenkindern. Warum und weshalb erläutere ich im Verlauf des Artikels, aber ich möchte jedem mit zartem Gemüt raten, die Fotos nicht anzuklicken und diesen Artikel nur zu lesen. Daher habe ich die Bilder extra nur unkenntlich eingebunden und hinter Links abgelegt, welche ihr extra anklicken müsst. Diese finden sich am Ende des Artikel, im Artikel selbst nur die verzeichneten Versionen der Bilder.

www.blendstufe.de

Weiterlesen →

Farbe oder Schwarz-Weiss?

Farbe oder Schwarz-Weiss, diese Frage stellen nicht nur haufenweise angehende Jungfotografen auf Facebook in unzähligen Gruppen und auf unzähligen Seiten, auch in der Nachbearbeitung stößt man immer wieder auf diese Entscheidung. Was also tun?

Weiterlesen →

5 Dinge, mit denen ihr Ausschuss reduzieren könnt

Heute habe ich einen Artikel für euch, der schon lange im Körbchen dümpelte und nur auf Veröffentlichung wartete. Er basiert auf der Frage eines Facebook-Fans: Wie vermeide ich Bilder-Ausschuss? Wer kennt das nicht? Man macht 600 Bilder und am Ende sind wirklich nur 10 Bilder oder weniger dabei, die man mit 5 Sternen versieht und sich immer wieder anschaut. Mit den heutigen 5 Tipps könnt ihr diese Quote deutlich reduzieren.

Weiterlesen →

5 Dinge die ich gern früher über Foto-Technik gewusst hätte

Heute lasse ich euch mal wieder einen Artikel der “5 Dinge…”-Serie zukommen. In den letzten Teilen ging es ja um Kommunikation, RAW und Retusche. Heute geht es um Technik. Ein heiß und breit diskutiertes Feld der Fotografie und um ehrlich zu sein schließe ich mich den Diskussionen gar nicht mehr an. Unter anderem eben deshalb, weil ich diese 5 Dinge gelernt habe. Ich hätte sie nur gerne früher gewusst, damit hätte ich mir nämlich einen Haufen Geld sparen können.

Weiterlesen →