Angesehen: “Light Masterclass” von Patrick Ludolph und Ralph Man

Es gibt Kollegen, von denen kann man bedenkenlos einfach jedes Tutorial kaufen, weil sie sich von A bis Z einen Kopf drum machen, wie man den Käufern egal auf welchem Wissensstand sie sind, einen Mehrwert … Weiterlesen →

Schwer verliebt in 24mm

Ich habe eine neue Liebe. Eine neue Leidenschaft. Eine neue Sucht. Eine Beziehung, die nicht ohne ihre Tücken ist und die neben unzählig vielen Ups auch einige Downsides hat. Doch trotz dieser Kontras bin ich … Weiterlesen →

Street-Photography – mein Mt. Everest

Kein fotografisches Gebiet ist so wichtig, so komplex und so schwer zu meistern wie die Street-Photography. Man kommt einfach und günstig rein, man hat Motive en masse zur Verfügung und dennoch ist dieser Bereich der … Weiterlesen →

Fische sind Freunde, kein Futter!

Konkurrenz belebt das Geschäft – Dieses Zitat ist in vielen Bereichen des Lebens gültig und letztendlich nicht nur für den Kunden, sondern auch für die Wandlungsfähigkeit, Innovationsfähigkeit und Weiterentwicklung diverser Geschäftszweige ein Segen. Dem gegenüber steht … Weiterlesen →

Mit oder ohne Euphorie?

Endlich kann ich euch hier im Blog mal wieder ein fotografisches Thema präsentieren und meine Herangehensweise an selbiges. Bei diesem Thema gibt es nämlich kein richtig oder falsch und jeder muss so ein wenig seinen eigenen Weg … Weiterlesen →

Angeschaut: Headshot Portraits

Ich habe die letzten Tage sehr viel Zeit gehabt um mich ein wenig weiterzubilden – Weihnachtszeit, Krankheitszeit. Damit mir diese nicht zu langweilig wird, hat mich Kollege Patrick Ludolph gebeten, sich seinen neusten Shop-Zugang anzugucken. … Weiterlesen →

Umstieg, Bilder, Wechsel und dunkle Schokolade

Aktuell hat mich die Fotografie fest in der Hand. Während ich gleichzeitig bezahlte Auftragsarbeiten und freie Arbeit unter einen Hut mit Hauptjob und Familie zu bringen versuche haben sich in der Fotografie selbst, über die … Weiterlesen →

Ausprobiert – günstig “Icelight” Yongnuo YN360 im Check

Ordentliche Tageslichtleuchten mit starker Leistung und vielen Konfigurationsmöglichkeiten gibt es leider für Fotografen nicht wie Sand am Meer und wenn doch, dann kosten die meisten davon sehr viel Geld. Als Yongnuo den YN360 ankündigte, wusste … Weiterlesen →

Mehr Empathie wagen

Zum heutigen Freitag und für euer Wochenende gibt es hier mal einen etwas anderen Beitrag, welcher mir aber schon sehr lange auf dem Herzen liegt. Er musste raus. Denn immer mehr sehen wir in unserer … Weiterlesen →

Mit neuen Regeln alte Regeln brechen

“Regeln sind dazu da um gebrochen zu werden” – Ich stecke mal nen Fünfer ins Phrasenschwein und dennoch ist dieses geflügelte Wort kein Blödsinn. Während viele Fotografen mittlerweile auf fotografische Anarchie schwören, die althergebrachten Regeln … Weiterlesen →