Nikon: 70 Millionen Objektive verkauft, zwei neue im Gepäck

Ein toller Monat muss das für Nikon-Fans sein. Nikon ist nämlich gerade dabei, sein 70 millionstes Nikkor-Objektiv zu verkaufen. Eine stattliche Zahl, die man da nennt. Leider habe ich keine “Hitlist” der meist verkauften gefunden, dass würde mich schon sehr interessieren. Weiterhin hat man bei Nikon dann auch noch zwei neue Linsen im Lineup, welche wohl vermutlich am 28. Juni das Licht der Welt wortwörtlich erblicken werden. Hierbei handelt es sich zum einen um das Nikkor 18-300mm f3.5-5.6G ED VR, wahrscheinlich die Antwort auf das Tamron 18-270mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD. Beides sehr starke Objektive, wie ich finde. Zum anderen wird die Objektivpalette bei Nikon durch das Nikkor AF-S 24-85mm f/3.5-4.5G ED VR ergänzt. Preise für die beiden Schmuckstücke werden verschieden angegeben, es scheint also noch nichts offizielles zu sein.

Welches ist euer Lieblingsobjektiv!

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de - Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist

Diese Website speichert einige Nutzerdaten. Diese Daten werden erhoben um Statistiken über die Aufrufe der einzelnen Seiten dieser Website zu erheben, natürlich konform mit der DSGVO. Wenn sie dies nicht möchten, klicken sie auf \\Verweigern\\. Damit wird für ein Jahr ein Cookie gesetzt, welches die rein statistische Erhebung verhindert. Zustimmen, Verweigern
642