Angesehen: Gabor Richter – Comic Style + Verlosung

Wer das Netz und insbesondere die Fotografen der deutschen Szene ein wenig verfolgt hat, der konnte einen Trend beobachten. “Comic Style” ist das Zauberwort. Comic Style meint eigentlich nichts weiter, als eine Portrait-Fotografie so zu verändern, dass daraus etwas unrealistisches, lustiges oder unmögliches herauskommt. Sei es ein Zunge streckender Batman oder ein kleiner, dicker Streber, mit dem Video-Training “Comic Style” von Gabor Richter sollt ihr in der Lage sein aus eurem Portrait eine lustige Karikatur zu erstellen. Das hat mich interessiert und deswegen hab ich mir das Training für euch angesehen.

Gabor Richter - Comic Style

Bevor wir aber in die Materie einsteigen, sein mir ein paar Worte zur Verkaufsplattform und dem Videotraining an sich erlaubt. Die Plattform PhotoshopFreaks ist ein Gemeinschaftsprojekt von Calvin Hollywood und Gabor Richter. Das Video-Training gibt es leider nicht als Boxed Version, was ich persönlich bevorzuge, aber dafür für magere 25€ zum Download. Mit 2.2GB erhaltet ihr zirka drei Stunden professionelle Anleitung zur Verfügung. Mir persönlich fehlt das Arbeitsmaterial, wie ich das von Galileo oder Video2Brain Trainings gewohnt bin, um die gezeigten Techniken parallel mit zu klicken. Darauf wird aber vor dem Kauf explizit hingewiesen und das ist auch okay so. In 26 Kapiteln lernt ihr alle nötigen Techniken für ein Comic Style Bild, unter anderem das Verflüssigen, das richtige Spiegeln von Körperteilen, Kleidung verändern und färben sowie den speziellen Einsatz von Dodge and Burn im Comic Style.

Doch kommen wir nun zur Sache. Zunächst einmal fällt schon bei der Begrüßung auf, das Gabor ein sehr sympatischer und freundlicher Trainer ist, der seine lockere Art auch gut über das Training transportieren kann. Außerdem hat er in dem Wort “regelrecht” ein Pendant zu Pavel Kapluns “bitteschön” gefunden und das ist etwas, wo ich immer wieder schmunzeln muss. Das macht einfach Spaß. Den Stoff beziehungsweise seine Techniken für ein perfektes Comic Style Bild kann der Trainer gut herüber bringen, geizt aber für meinen Geschmack ein wenig zu sehr mit Hintergrundinformationen zu manchen Techniken. Daraus resultiert, dass sich das Videotraining, wie auch in seiner Beschreibung zu erlesen, an Leute richtet welche bereits Vorkenntnisse in Photoshop haben. Erst wenn man zum Beispiel das Arbeiten mit Ebenen und Ebenenmasken verstanden hat, hat man bei der Arbeit von Gabor kein Fragezeichen mehr im Gesicht. Außerdem murmelt der Trainer manchmal ein wenig zu sehr in seinen Bart wodurch hier und da einige Überlegungen seinerseits verloren gehen. Zumindest mit mir als Publikum 🙂 Besonders gut finde ich den direkt sehr praktischen Einstieg ins Training. Gabor kommt schnell zur Sache und das mag ich einfach bei so einem Workshop. Hier und da wirkt seine Arbeit etwas konfus, das liegt aber nicht daran, dass Gabor sein Training mit 4,8 Promille hält, sondern daran dass sich so ein Comic Style, ähnlich den Composings, einfach entwickeln muss. Selbst wenn man eine konkrete Idee im Kopf hat, wie das Bild letztendlich aussehen soll, bedarf es einfach oftmals vieler Versuche bis man genau dieses Ergebnis auch in Photoshop erzielt. Da muss jeder so seinen Weg der Bearbeitung und des Workflows finden. Dabei hilft euch der Trainer aber definitv, in dem er zum einen verschiedene Wege zeigt um zum selben Ergebnis zu kommen. Zum anderen streut er immer mal wieder kleine Fehlerchen ein und zeigt wie man diese ausmerzt. Genau so soll es auch sein und so wird der Comic Style Azubi mit allen mitteln Ausgestattet um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Mr. Holiday by Gabor Richter

Fazit
Für einen Preis von 25€ macht ihr mit diesem Training nichts verkehrt, insbesondere wenn ihr euch für den Comic Style interessiert. Vom richtigen Fotografieren für den Style, über diverse Bodymorph-Techniken bis hin zu verschiedenen Looks und dem Finalisieren bekommt ihr ordentlich Know-How für euer Geld. Einziges Manko, welches aber wie gesagt dem Käufer vorab mitgeteilt wird, sind die Fehlenden Arbeitsmaterialien. Diese hätte ich mir noch Gewünscht um selber, ohne vorher Fotos machen zu müssen, mit den Comic Style Techniken spielen und experimentieren zu können. Insgesamt ist “Comic Style” aber ein klasse Training, welches sich für Interessierte einfach dicke lohnt.

Gewinnspiel
Ihr habt jetzt natürlich richtig Bock auf dieses Training bekommen, aber 25€ sind euch noch zu viel? Ha! Nichts leichter als das. Gabor und ich verlosen genau ein Mal das komplette Video-Training. Um zu gewinnen müsst ihr folgende dinge tun:

1. Spendiert Gabors Facebook Seite ein “Like”: Click mich

2. Hinterlasst hier unter dem Artikel einen Kommentar in dem ihr uns erklärt, warum ausgerechnet ihr das Training braucht, beziehungsweise wen ihr gerne mal in eine lustige Karikatur photoshoppen wollt

Es gibt dabei natürlich keine falschen Antworten, aber eine Antwort muss her. Das Gewinnspiel läuft eine Woche, also bis zum Freitag den 18.10.2013 um 20:00 Uhr. Der Gewinner wird ausgelost via random.org – der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Gabor und ich drücken euch natürlich die Daumen!

Update

Random.org hat gesprochen, der Gewinner heisst Moritz! Ich gratuliere, eine Mail an dich ist unterwegs.

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de - Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist