Zum Test eingetroffen: das Bigpack von Wacom und LG

Ein tolles und ziemlich dickes Paket hat mich am Mittwoch erreicht, darin Liebesgrüße der Kollegen von Wacom und der Kameraden von LG, welchen hiermit noch einmal herzlichst gedankt sei. Das Paket kam unter dem Motto „Size Matters“ und darin gab es dann auch zwei entsprechend große Überraschungen für mich und natürlich auch euch.

das Bigpack

Mit dem LG 21:9 Monitor 29EA73 und dem Wacom Intuos Pro, welches selbst bei mir schon ziemlich lang auf dem Wunschzettel steht werde ich mich in den nächsten Tagen eingehender beschäftigen. Auf dem Schreibtisch integriert sich das Duo bei mir schon einfach hervorragend und auch die ersten Eindrücke der letzten paar Nutzungsstunden hinterlassen bisher durchweg positive Eindrücke.

Wacom Intos Pro M

Meine Ausgangssituation vor dem Test ist folgende. Ich betreibe ein Dell Precision Laptop via Dockingstation mit zwei 24 Zoll Samsung Monitoren in 1080p. Für alle Grafikarbeiten in Photoshop oder Lightroom und meistens auch für die komplette Bedienung des PC dient mir zur Zeit ein Wacom Bamboo Pen & Touch in Größe M. Für das neue Setup ist mein Plan, sowohl hybrid zu fahren, also zeitgleich den Samsung und den LG im direkten Vergleich laufen zu lassen, sowie der Einzelbetrieb des LG 29EA73 mit der ScreenSplit Funktion. Letztere kann auf dem LG Monitor „virtuelle Desktops“ herstellen und somit könnt ihr auf einem Monitor mehrere Fenster je nach belieben anordnen und dort die Docking-Funktion von Windows 7 nutzen.

LG 21:9 29EA73

Dabei werde ich einfach mal schauen, wie mir das 21:9 Format im Alltag begegnet, wie farbecht der Monitor ist und wie gut er sich in den jeweiligen Szenarien schlägt. Dazu bewerte ich das Design, und auch die Bedienbarkeit in Hard- und Software. Beim Wacom Intuos Pro werde ich sehr genau auf den Mehrwert zu meinem jetzigen Grafik-Tablet achten, denn die dierzeit rund 300€ wollen mit bedacht ausgegeben werden. Schließlich bekommt man für das Geld auch ein paar schöne Lichtformer 😉

Wacom PTH-651-DEIT Intuos Pro Grafik-Tablett inkl. Wireless Kit (Größe M, für DE/IT) schwarz

Price: EUR 379,99

4.2 von 5 Sternen (199 customer reviews)

20 used & new available from EUR 193,00

Aber auch beim Intuos werde ich nach Design, Funktionalität und Optik werten, wenngleich auch einige dieser Punkte für mich mehr Gewichtung haben als andere. Aber dazu dann später mehr im Test, auf den ich mich jetzt schon sehr freue. Ein erstes Composing habe ich mit den neuen Geräten auch schon gemacht.

Wacom Intuos Pro M

Ein paar eurer Fragen zu den Geräten habe ich ja über Twitter schon gesammelt und ich werde sie gerne für euch beleuchten. Außer natürlich dem obligatorischen „Will it blend?“ 😛

Wenn ihr aber noch weitere Fragen habt, immer her damit. Ich werde schauen dass ich keine Klarheiten offen lasse!

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de - Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist

  • Dot2010

    Hier ein sicher für manchen nützlicher Link wo man die Tabs inclusive Lightroom oder Photoshop/Premiere Elements bekommt (Lightroom dadurch für ca. 40€ zu haben ist im Package, S/PE 12 für 0-20€ aber nur mit Pen / Pen & Touch leider nicht mit den Pros)

    http://www.edv-buchversand.de/wacom/index.php?cnt=wacommatrix&rcol=0&lcol=0&apid=62914

    • Hallo Dot, ja die Seite ist mir wohl bekannt, aber wie du schon schriebst leider ohne die Pro’s