Verrückt! Modifizierte IKEA-Eieruhr macht Zeitraffer-Videos

Ich gebe zu ich habe Bauklötzer gestaunt, als mein Leser Michael die Videos geschickt hat, die ich euch heute hier vorstelle. Die Bauklötzchen hießen „Sven“, „Erik“ und „Markus“. Naja so ähnlich wohl, denn hier haben wahnsinnig kreative Köpfe eine IKEA-Eieruhr so umgebaut, dass sie Zeitraffer-Videos mit einer Kamera aufnimmt.

Es gibt auf Youtube diverse Anleitungen zum Bau einer solchen Kamera, wenn ihr aber handwerklich so gut drauf seit wie ich und euch nicht selbst verletzen wollt, dann erfreut euch einfach an den Ergebnissen dieses einzigartigen Umbaus. Ich schweige also fein still und überlasse euch den kreativen und tollen Eindrücken die da kommen. Baut ihr euch so ein Teil ?





via

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de – Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist

  • Sehr geile Idee!
    Ich werde das auf jeden Fall ausprobieren: Ein Stativ (groß und klein) und eine GoPro HD Hero hab ich da, brauche ich also nur noch die Eieruhr. 😀
    Das war jetzt die beste, die ich auch die schnelle gefunden hab. 🙂 http://werbeartikelhandel.de/a52341n024~07043021-

    • Ok, sehe gerade, bestellen geht nur für Geschäftskunden. Dann muss ich wohl mal zum IKEA. 😀

      • blendstufe

        Einfach mal per Mail anfragen, manchmal geht da noch was 🙂

  • Pingback: Timelaps Fotografie « Niki Huwyler()

Ein Pingback