Spiegelreflexkamera zum selber Bauen – für 35€

Über Lomografie mag man ja denken was man möchte, aber hallo? Eine Spiegelreflex im Baukasten zum selberzimmern? Für 35€ ? Ja, dass ist schon für jedermann möglich.

Die Lomo „Konstruktor“ soll diesen Wunsch erfüllen. Sie kommt im Bausatz und ist, wenn sie fertig ist eine 35-Millimeter Spiegelreflexkamera. Natürlich analog aber das hat ja bekanntlich für Lomo-Fans einen ganz besonderen reiz. Ich selbst bin von dieser Fototechnik nicht sehr begeistert und auch nicht angetan, aber sie hat durchaus ihre Vertreter, die zeigen was alles möglich ist. Wie der Bausatz aussieht zeigt euch folgendes Video:

[vimeo 67845634]

Bleibt nur noch die Frage: kauft ihr euch so einen Bausatz?

via

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de – Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist

  • TorgeSantjer

    Sieht ja schon interessant aus, wäre auf jeden Fall ein nettes Gimmick für Partyfotos!

    • Das Bezweifle ich, denn Partys sind meistens in schlechtem Licht….ich glaube damit wird das nix. Aber klick dich mal oben durch den Link der „Vertreter“ da sieht man schon Coole Inspirationen

      • TorgeSantjer

        Hm. Hat ja bestimmt schon jemand ausprobiert, also Lomo Bilder unter wenig Licht, hast du da vllt ein Beispiel zu?

        • Wie ich schon schrieb, ich selbst mach ungefähr nix mit Lomo. Das hier dürfte dir weiter helfen: http://goo.gl/jrk1F