Sigma bringt neues Superzoom für Canon, Nikon, Sony und Pentax

Die Urlaubszeit ist für viele in greifbarer Nähe und somit auch die Zeit, in der man viele Fotos macht. Gerne haben da einige Urlauber ein universales Objektiv dabei. Weiter Brennweitenbereich, Macro-Funktionalität und guter Abbildungsleistung. Das Sigma 18-250mm f/3.5-6.3 DC Macro (OS) HSM soll genau diese Ansprüche erfüllen. Mit der Anfangsbrennweite von 18mm seit ihr fast im Weitwinkel-Bereich und habt die Möglichkeit Gebäude bei einer Städtetour aufs Korn zu nehmen. Mit der Endbrennweite von 250mm lässt sich schon das eine oder andere exotische Tierchen ablichten. Mit der Makro-Funktionalität bei einer Naheinstellgrenze von 35m kommt ihr auf einen Abbildungsmaßstab von 1:2,9 – das sollte für den Urlaub langen. Der Bildstabilisator im Objektiv verhindert Verwackler und das Objektiv soll noch im Juni an den Start gehen und zirka 750 €uro kosten. Ein stolzer Preis, bei dem ich erwarte, dass es an der Abbildungsleistung absolut nicht mangelt. Das neue Sigma-Geschoss wird es für Canon, Nikon, Sony, Pentax und natürlich für die Kamera´s von Sigma geben. Ich werde mal die ersten Tests abwarten und gucken, was dieses kleine Schmuckstück drauf hat.

Mehr Informationen gibts beim Hersteller.

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de - Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist