Review: Viel Stativ für wenig Geld

Wer auf der Suche nach einem guten Stativ mit 3-Wege-Kugelkopf, Wasserwaage und Teleskop-Standbeinen ist, der wird zwar fündig, aber bei Preisen von 250 €uro (nach oben hin offen) wird manch einem Schwarz vor Augen. Fragt man dann die Profi`s ob es denn nicht auch günstiger geht, bekommt man meist nur eine Antwort. „Ja, aber das taugt nichts!“ – Ich für meinen Teil sehe das anders und stelle euch heute meine Lösung vor.

Ein Stativ sollte für mich in folgenden Punkten gute Eigenschaften mitbringen. Stabilität, Funktionalität und Unkompliziertheit. Stabil, weil man seine wertvolle Ausrüstung darauf aufsetzt und man kein Verwackeln will. Funktional, weil man meistens Teleskop-Beine braucht, eine Wasserwage, Schnellwechselplatte, Arretierungen und so weiter und so weiter. Unkompliziertheit deswegen, weil man ja lieber fotografieren als schrauben und basteln möchte. Anforderungen wie Gewicht, oder Qualität in der Verarbeitung sind zwar auch wichtig, aber wenn man nicht viel ausgeben möchte muss irgendwo ja der Kompromiss gemacht werden. Bei mir genau bei diesen beiden Punkten. Nach einiger Recherche habe ich genau gefunden was ich suchte und keine 50 €uro dafür bezahlt. Das Wunderstück heisst „Haenel Triad 30 Lite“.

Haenel Triad 30 Lite

Haenel Triad 30 Lite

Das Stativ von Haenel hat 3 Einstell-Schrauben für den Kopf und ermöglicht so eine 360° Neigung in der Horizontalen und einen Kugelkopf, der nicht nur die Drehung in nahezu alle Richtungen ermöglicht sondern sich an einer Stelle auch um 180° kippen lässt. Somit spart ihr euch ein L-Stück. Ebenso hat das Stativ eine Wasserwaage und einen Anker für eine Beschwerung.

Haenel Triad 30 Lite

Haenel Triad 30 Lite

Ausgefahren kommt das Stativ auf eine Gesamthöhe von ca. 142cm, voll eingefahren ist es ca. 60cm hoch. Belastbar ist das Haenel bis zu 4kg. Zum vergleich, meine Canon EOS 600D mit dem SIGMA 18-200er Objektiv und einem Aufsteckblitz wiegt in etwa 1,8kg. Passt also! Dazu kommt eine sehr gut handlebare Schnellwechselplatte mit Arretierungs-Griff. Preislich liegt das Stativ, welches mit Stativtasche in euer Haus geflattert kommt nur knappe 40€.

Hähnel Triad 30 Lite Stativ mit Kugelkopf, Schnellwechselplatte und Stativtasche

Price:

3.8 von 5 Sternen (33 customer reviews)

0 used & new available from

Das Gewicht des Stativs selbst merkt man beim Tragen schon, auch die mitgelieferte Tasche kann da keine Abhilfe schaffen. Alle Teile des Stativs sind zwar ordentlich verarbeitet, aber die Plastik-Fassungen der Einstellschrauben sind eben Billigware. Dafür hält die Einstellschraube des Kopfes selbigen aber erstaunlich gut und einfach in Position.

Hier dazu noch ein Video des Herstellers. Mein Tip: KAUFEN! Gerade bei Macros oder HDR Aufnahmen ist ein Stativ doch sehr zu empfehlen.

Hanel

Hanel

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de – Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist

  • Wirklich stabil sieht das ganze nicht aus. Ein Schwingungstest wäre interessant. Ich nutze ein Cullman 528. Die 10 Jahre Garantie waren auch ein Grund für den Kauf.

    • blendstufe

      Ich war jetzt mit diesem Stativ schon sehr oft draußen, für HDR und Langzeitbelichtungen. Ich könnte nicht sagen, dass mir Stabililität gefehlt hat.

  • Wie gesagt, es sieht nur so aus. Wenn es "funktioniert" wie es soll ist es doch perfekt. Vorallem bei dem Preis. Da hätte ich fünf von kaufen können 🙂

    • blendstufe

      Ja. Hängt natürlich auch immer von den Ansprüchen ab, die man so hat 😀