Hey, leih mir dein Kleid! – Wishrent

Fotos die sowohl im Netz als auch in vielen Magazinen richtig abräumen, sind Bilder mit aufwändigen Kostümen, atemberaubenden Kleidern und maßgeschneiderter brandheißer Unterwäsche. Dazu kommen tolle Frisuren, ein schickes und kreatives Set und wenn man das mit etwas fotografischem Wissen und einer kreativen Idee kombiniert, kann das Foto kaum noch schief gehen. Heute möchte ich euch einen Dienst mit richtig starkem Potential vorstellen, der euch eine wichtige Zutat dieses Rezepts abnehmen kann.

_DSC7839 als Smartobjekt-1

Weiterlesen →

gefühlte 74 Kölsch

Zwei Mal im Jahr gibt es einen Event, den ich mir nicht entgehen lassen, wenn ich nur irgendwie kann. Die 1und1 Hardware-Loung oder auch kurz #1und1HWL fand letzte Woche wieder statt und ich hatte die Chance zum zweiten Mal dabei zu sein. Hier kommt ein Gedächtnisbericht.

Weiterlesen →

Mit neuen Regeln alte Regeln brechen

„Regeln sind dazu da um gebrochen zu werden“ – Ich stecke mal nen Fünfer ins Phrasenschwein und dennoch ist dieses geflügelte Wort kein Blödsinn. Während viele Fotografen mittlerweile auf fotografische Anarchie schwören, die althergebrachten Regeln für den Bildaufbau und die No-Go’s alter Tage einfach komplett über Bord werfen, gibt es auch ein paar Kollegen, welche man quasi also Reformatoren bezeichnen könnte. Einer dieser Fotografen ist James Allen Stewart.

Foto: James Allen Stewart

Foto: James Allen Stewart

Weiterlesen →

Angesehen: Lightroom 6 und CC – das umfassende Training

Ich habe ein wenig mit mir gehadert, ob ich euch diese Rezension schreiben soll oder nicht. Denn zum einen habe ich erst kürzlich das Profi-Training für euch rezensiert und zum anderen fand ich das deutlich besser als dieses hier. Doch dazu später mehr. Ich habe mich entschieden es doch zu rezensieren, denn eventuell passt das Training für den einen oder anderen Einsteiger in Lightroom besser.

lrccz

Weiterlesen →

Angesehen: Lightroom 6 und CC – das Profi-Training

Kennt ihr folgendes Phänomen? Man nutzt eine Software schon jahrelang. So richtig weiss man zwar nicht was man tut, aber das Ergebnis stimmt. Man arbeitet dank des einen oder anderen Tipps irgendwann zwar effizienter damit, aber man ist sich bewusst, dass man vielleicht 1 oder maximal 10 Prozent der Software wirklich nutzt. SO geht es mit mit Lightroom und ich habe mir deswegen bei den Kollegen vom Rheinwerk-Verlag Hilfe besorgt.

lrccz

Weiterlesen →

Angesehen: Patrick Ludolph – Wie ich blitze

Im Herbst stehen für mich zwei ziemliche Neuerungen und Veränderungen an. Zum einen wird sich privat mit erneutem Nachwuchs einiges Verändern, zum anderen ist es endlich geschehen. Ich habe die Möglichkeit mir ein eigenes Studio einzurichten um dann auch bei schlechtem Wetter kreativ werden zu können.

Foto 06.05.16, 08 17 02

Weiterlesen →

Bilderserie: Aysa

Ich liebe nichts mehr als mit anderen Fotografen gemeinsam zu arbeiten. Gemeinsam Ideen zu entwickeln, sich passende Modelle herauszusuchen, locker losziehen, shooten, dann einen Feierabenddöner und Bildbearbeitung daheim bei einem Gläschen süßen weißen. Besser gehts nicht.

_DSC0043

Weiterlesen →

Shooting mit blendstufe.de – ein Einblick

Wenn eine tolle Location, ein hübsches Modell, prächtiges Wetter und Menschen mit kreativer Ader und Bock auf geile Ergebnisse aufeinander treffen, entsteht immer etwas Gutes. So war es auch, als Saskia, Martin und ich uns zu einem Outdoor-Shooting trafen.

_DSC9937-1

Weiterlesen →

Bilderserie: Saskia

Au der Rosenhöhe in Darmstadt gibt es regelmäßig ein Stelldichein von Fotografen, die für Pärchenshootings, Hochzeitsfotos oder freie Arbeiten in dieser wundervollen Location arbeiten. Interessanter Weise gibt es dennoch immer wieder Bilder, welche die Rosenhöhe so zeigen, wie man sie noch nicht gesehen hat und so ist dieser tolle Fleck Erde selten langweilig. Auch ich war mit der lieben Saskia in dieser wundervollen Landschaft bei bestem Licht und tollstem Wetter unterwegs um ein wenig frei zu Arbeiten.

_DSC9537
Weiterlesen →

Gastbeitrag: Mein Analog-Abenteuer

Heute darf ich euch einen Gastbeitrag präsentieren und ich bin sehr froh, dass die Autorin ihre Erlebnisse hier mit euch und mir teilt. Regula ist eine Schweizer Bloggerin, Mutter dreier Kinder und sie nimmt euch in ihrem Artikel mit auf eine spannende Zeitreise. Kamera läuft? Action!

12921849_10206235754314055_1685120999_o

Weiterlesen →