Rollei mit Teleobjektiven für das iPhone

Man kann vieles über das iPhone sagen, positives und negatives je nach Gusto. Einen Fakt kann man dem Gerät aber nicht absprechen, die verbaute Kamera ist einsam Spitze und gehört für viele Fotografen, egal ob Hobby oder Profi immer mit in die Tasche. Witzig und kurios finde ich die Tatsache, dass es für diese Kamera mittlerweile Objektive gibt. Da ist von Weitwinkel, über Fish-Eye hin zum Teleobjektiv alles dabei.

Weiterlesen

Die Makro-Fotografie – ein Einblick von Manfred Huszar

Macro Fly

Macro Fly

Mein allerliebstes Steckenpferd im Bereich der Fotografie ist die Macro-Fotografie. Nicht umsonst habe ich mir das 100mm Macro von Canon gekauft, eines der besten Macro-Objektive überhaupt. Entscheidend bei einem fantastsichen Macro ist nicht nur das Motiv, wo die Reichweite von Blume, über Schmetterling bis hin zu Spinnentieren und deren Netzen reicht. Ein gutes Makro bedarf der Hingabe, der Leidenschaft und der Intensiven Sorgfalt bei Komposition, Licht und Fantasie.

Weiterlesen

Foto für euch: the new cat in town

Die Jungs und Mädels hier im Ort haben einen neuen Trend für sich entdeckt: “Action kiting”. Dabei geht es eigentlich um nichts weiter, als um einen großen Lenkdrachen, den man entweder mit Hüftgurt stehend oder in einer Art Geschirr auf einem Offroad-Skateboard benutzt. Hier seht ihr also einen dieser Schirme in Aktion und ich könnte den jungen Profis hier stundenlang beim Kiten zusehen:

The new cat in town

The new cat in town

Das Bild in höherer Auflösung findet ihr hier.

Wer hat meine Bilder geklaut? – Browser-Extensions helfen!

Es kommt sehr oft vor, dass man ein Bild für ein bestimmtes Thema braucht. Sei es für eine Einladungskarte zu Tante Ella´s 60. Geburtstag oder als Logo für eine Website. Dank Google und anderen Suchmaschinen hat man Zugriff auf Millionen von Bildern, welche das Web so bietet. Wer diese Bilder verwendet sollte immer auf den Urheber hinweisen und im besten Fall selbigen auch vor der Verwendung um Erlaubnis fragen. Ich persönlich habe nichts dagegen, wenn Erika Mustermann für die Geburtstagseinladung ein Bild von mir auf das Deckblatt packt. Gegen gewerbliche Nutzung meiner Bilder habe ich allerdings schon etwas. Insbesondere dann, wenn dreist das Wasserzeichen entfernt wird. So scheint es vielen Fotografen zu ergehen und viele möchten sich dagegen wehren. Damit ihr das könnt, stellt euch Google selbst eine klasse Extension für Chrome zur Verfügung. Diese ist zwar schon etwas Älter, aber dass man damit nicht gewollte Nutzungen seiner Bilder aufdecken kann, ist keine schlechte Sache. Ein ähnliches Plugin gibt es auch für Firefox.

Search by Image

Search by Image

Mit “Search by Image” seid ihr in der Lage, euer Bild irgendwo hoch zu laden und mittels der Extension das Web nach dem Bild zu durchsuchen. So findet ihr die Websiten, auf denen das Bild verwendet wurde. In meinem Test hat das auch ganz gut geklappt, lediglich die Verwendung des Bildes in der Galerie-Site 500px wurde nicht erkannt. Netter “Beifang” der Geschichte, wenn ihr nach einem eurer Bilder sucht, werden euch auch optisch ähnliche Bilder vorgeschlagen. So könnt ihr außerdem kontrollieren, ob jemand euer Bild verfremdet verwendet hat.

Die Firefox-Extension findet ihr hier: Click me!
Die Chrome-Extension gibt es hier: Click me!

Meine Bilder scheinen Gott sei Dank noch nicht stehlenswert zu sein, das haben die ersten Suchversuche gezeigt. Ich hoffe, dass dies auch so bleibt!

Foto für euch: Bei Nacht sind alle Katzen grau

“Bei Nacht sind alle Katzen grau” – diesen und ähnliche Sprüche kennt man zur genüge, aber sie sind teilweise unwahr, was ich heute mit diesem Foto für euch widerlegen möchte. Der kleine Bursche hier ist der Chef im hiesigen Revier und alles andere als grau!

El Cato

El Cato

Das Foto in höherer Auflösung findet ihr hier.

Fotomarathon in Berlin – 5 Freikarten zu gewinnen, tolle Preise winken

Fotomarathon (by www.fotomarathon.de)

Fotomarathon (by www.fotomarathon.de)

Nicht nur Leichtathleten begeben sich ab und an mit einem Marathon an ihre Grenzen, nein, auch Fotografen tun dies immer mal wieder. So auch am Samstag, den 16. Juni 2012 in Berlin. Nun ist es aber nicht so, dass du mit der Kamera am joggen durch Berlin hechelst und möglichst viele verwackelte Bilder knippst. Viel mehr zielt dieser Marathon darauf ab, eine Serie von 24 Themen fotografisch umzusetzen, innerhalb von 12 Stunden. Dabei muss die vorgegebene Reihenfolge der Themen eingehalten werden und es gibt ein Rahmen-Thema, welches bis zum Marathon-Start geheim bleibt.

Weiterlesen

Kamerahersteller Olympus tief in der Krise – kann der 5-Jahres-Plan retten?

Sie gelten als “Geheimtipps” unter den DSLR´s, nicht zuletzt aufgrund der guten Abbildungsleistung und der teilweise fantastischen Haptik der Geräte. Nichts desto trotz ist der Kamerahersteller Olympus tief in die Krise gerutscht. Man schreibt tiefrote Zahlen und versucht nun mit einem 5-Jahres-Plan der Krise Herr zu werden. Die Märkte sind skeptisch und so wundert es nicht, dass die Olympus-Aktie weiter in den Keller rutscht und heute bei Handelsbeginn mit einem Minus von 7,13% bei 12,11 €uro taumelt.

Weiterlesen

Samsung NX Festbrenner im Preis gesenkt

Oftmals ist das teuerste am Fotografieren eine ordentliche Linse. Lichtstark muss sie sein, eventuell ein paar nette Features haben wie einen schnellen Autofokus oder einen Ultraschallmotor. Wenn man dann noch ein Zoom-Objektiv mit variabler Brennweite möchte, oder eine Festbrennweite mit beispielloser Abbildungsqualität, dann wird es ganz schnell aber ganz teuer. Wie gut dass es hier und da ein paar Objektive mit Cashback gibt. Samsung hat mit Vorstellung der Systemkamera “NX” versucht, das Beste der Kamera-Welten zu kombinieren. So ist die NX leicht wie eine Kompakte, bringt aber den Vorteil von Wechsel-Objektiven wie eine große DSLR. Bei jenen Wechselobjektiven können sich Besitzer der NX nun freuen, denn Samsung plant eine Preisreduzierung zweier Festbrennweitern. Das 20 Millimeter F2.8 und das 30 Millimeter F2.0 wird es zukünftig reduziert geben. Der Preis von 369 €uro und 349 €uro wird von Samsung auf 299 €uro jeweils herabgesenkt. Derzeit gibt es aber beide schon für weniger als den angegeben, alten Preis bei Amazon. Ich habe leider noch nie eine NX in Aktion erleben dürfen, aber ihre Vor- und Nachteile würden mich schon mal interessieren. Oftmals ist eine Zusammenführung von blanken Vorteilen zweier “Welten” auch immer mit einem gewissen Kompromiss verbunden. Den zu Suchen und finden würde mir sicher Spass machen. Habt ihr eine Solche Systemkamera? Was gefällt euch daran? Was findet ihr nicht gelungen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Samsung EX-W20NB i-Function Objektiv 20 mm F2.8 (43 mm Filtergewinde), NX-Serie
Neupreis: EUR 207,00 / Gebraucht ab: EUR 177,67
9 Bewertungen

Samsung Pancake S30NB Objektiv 30MM / F2 (43 mm Filteregwinde) für NX-Serie
Neupreis: EUR 239,00 / Gebraucht ab: EUR 239,00
25 Bewertungen

via

Foto für euch: aus dem “Experimente”-Ordner

Ich pflege seit einiger Zeit einen Ordner namens “Experimente”. Darin landen Fotos, welche entweder einen gewagten Blickwinkel bieten oder in der Nachbearbeitung welche ich derzeit Stück für Stück erlerne, einfach etwas gewagtere Einstellungen haben. Ich habe euch heute hier so ein Experiment hochgeladen und bin gespannt auf eure Meinungen. Konstruktive Kritik ist dabei genauso gern gesehen wie Lob oder Stimmenthaltung. :)

Crane, Bob Crane

Crane, Bob Crane

Das Bild in höherer Auflösung findet ihr hier.

Ausflug-Tipp: das Kameramuseum in Plech

Wer am heutigen Tage noch nichts vor hat und für wen die Strecke nicht zu weit ist, der sollte mal darüber nachdenken dem Kameramuseum in Plech einen Besuch abzustatten. Dort gibt es eine ganze Menge zu sehen und zu bestaunen, nicht nur für den Foto-Profi. Unter anderem wartet eine High-Speed Kamera auf euch, welche wahnsinnige 40.000 Bilder in der Sekunde aufnimmt. Ansonsten findet sich im Museum aus nahezu jedem Jahrzehnt eine Kamera, sei es die Olympus Kleinbild Filmkamera oder ein Stereo-Bildbetrachter aus Holz. Bei einem Eintrittspreis von 3,50 €uro für Erwachsenen und 2 €uro für Kinder, durchaus etwas was man an einem trüben Tag einmal unternehmen kann. Solltet ihr dort gewesen sein, lasst mich wissen wie es euch gefallen hat!

via