Licher Fotopreis 2012 läuft an

Auch dieses Jahr wieder haben vier Teilnehmer wieder die Chance, beim Fotopreis 2012 der Brauerei Licher den Sieg abzuräumen. Das Motto dieses Jahr lautet „Mensch und Natur“. Dabei winkt dem ersten ein satter Geldpreis von 5.000 €uro. Platz zwei bringt euch eine Leica-Kamera im Wert von 2.000 €uro, Platz drei und vier werden jeweils mit Geldpreisen von 1.000 €uro und 750 €uro dotiert. Die Jury besteht aus einer ehrenamtlichen Komission unter der Leitung des Gründers der Leica-Akademie. Jedes Bild muss folgendes Format erfüllen: längste Seite 40-45 cm, kürzeste Seite 20-30 cm oder im Quadrat 30x30cm. Andere Formate sowie Passepartouts in Kartonstärke oder auf Pappe aufgezogene Bilder werden nicht berücksichtigt. Falls ein Bildrand gewählt wird, sollte dieser in weiß, 1 bis 4 cm breit sein. Weitere Informationen findet ihr auf der Aktionsseite von Licher. Bleibt mir die Frage: Plant ihr eine Teilnahme am Contest oder habt ihr schon eine konkrete Idee?

via

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de - Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist