Kompaktkamera mit losen Teilen – Canon bestätigt Probleme

Die Canon Powershot S100 ist eine funktionsstarke Kompaktkamera. Das 12 Megapixel Taschenmonster mit 5fach optischem Zoom und FullHD-Videoaufnahme hat wohl starke Probleme mit einem losen Teil innerhalb des Objektivs. Dieser Fehler äußert sich insbesondere dann, wenn die Kamera bei hohen Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten eingesetzt wird. Falls ihr prüfen wollt ob eure Powershot davon betroffen ist, müsst ihr euch die Seriennummer ansehen. Der Fehler tritt auf, bei Modellen der Seriennummer-Reihen 29xxxxxxxxxx, 30xxxxxxxxxx oder 41xxxxxxxxxx. Die betroffenen Geräte werden von Canon kostenlos repariert. Wendet euch im Problemfall einfach an eine autorisierte Servicestelle von Canon, eine Übersicht gibt es hier. Canon hat die Meldung auf der Produktseite im übrigen auch bestätigt, schade das Geräte für knapp 400 €uro mit derartigen Mängeln ausgeliefert werden. Aber auch bei der 5D MKIII gab es ja diverse Probleme mit Lichtlecks. Canon sollte meiner Meinung nach ein Auge auf die Qualitätskontrolle haben.

via

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de – Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist