Canon Systemkamera – weitere Informationen sind da

Es ist wohl mehr als nur ein Gerücht. Die spiegellose Systemkamera von Canon steht vor dem Launch und so Stück für Stück sickern die Informationen durch, auf die viele von euch bestimmt schon warten. Canonrumors hat verlauten lassen, dass die Kamera mit eigenem Bajonett kommt. Das war wohl so erwartet, aber es wird einen Adapter für die EF-Objektive von Canon geben. So könnt ihr also EF-Objektive auch weiter nutzen. Dazu wird es zwei verschiedene Kit-Objektive geben, eines wird ein Weitwinkel-Objektiv sein. Leider gibt es keine Informationen darüber, ob es auch möglich sein wird, die EF-S-Objektive von Canon an die neue Systemkamera zu bekommen. Ich hoffe, dass hier nicht das „Verkaufen von neuen Objektiven“ gepuscht wird, sondern das man den DSLR-Nutzern mit EF-S-Objektiven einen Umstieg ermöglicht.

Weiter besagen die Quellen des Artikels, dass die Systemkamera eine „gute ISO-Palette“ und eine durchschnittliche Video-Performance ermöglicht. Eine Systemkamera mit Fokus auf der Video-Performance wird wohl wesentlich später auch noch folgen. So weit so gut, mal sehen wann das gute Stück vom Stapel gelassen wird. Ich jedenfalls freue mich schon sehr auf das gute Stück. Ihr auch?

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de – Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist