Bilderserie: Ina

In der vergangenen Zeit war ich auf der „Jagd“ nach einem ganz bestimmten Typ Frau, für meine Bilder. Rote Haare, Sommersprossen wenn möglich, dazu einen wilden und lustigen Charakter, all das wollte ich auf die digitale Leinwand meines Schaffens pinseln. Durch eine befreundete Fotografin wurde ich auf die liebe Ina aufmerksam und sie schien alles was ich suchte in sich zu vereinen.

_DSC8668

Wir fotografierten und arbeiteten also zusammen. Das Shooting in Darmstadt am Staatstheater, eine unheimlich vielseitige Location, verlief in der Dämmerung. Ich wollte nämlich meine City-Lights Serie erweitern, welche ich mit Natalia begonnen hatte. Die Bilder sollten den wilden Look von Ina mit der eher gemächlicheren Hektik der Stadt in den Abendstunden vereinen und ebenfalls etwas Weihnachtsstimmung zeigen, wie ich sie empfinde. Kurze Rede, langer Sinn – hier kommen die Bilder mit teilweise noch ungezeigten Werken.

_DSC8469-1

_DSC8597-1

_DSC8588

_DSC8611

Outtake

_DSC8587

_DSC8638

Danke liebe Ina, das war defintiv nicht das letzte mal, dass wir beide ein Stück des Weges gemeinsam gingen. Der Erfolg gibt uns recht und so bin ich Stand heute bereits zwei mal hintereinander mit Ina auf der Startseite der VIEW veröffentlicht worden und mich soll der sprichwörtliche Teufel holen, wenn wir nicht einen Hattrick schaffen. Wer sich übrigens für die Technik interessiert: fotografiert mit der Sony A7R, dem Zeiss Sonnar T* FE55mm 1.8 bei ISO 1600, Blende 1.8 und 1/125s Verschluss. Ohne Blitz.

12345662_849477375169768_2856431460617923375_n

2015-12-17 08_46_10-

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de - Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist

  • Tito

    Hammer! 4 und 8 finde ich besonders toll.

    • Danke dir 🙂 #8 ist auch einer meiner Favoriten