Bilderserie: Bloggerwirtschaft

Die Blogger unter sich gelten oft als Haifische und Piranhas, welche sich am liebsten nicht nur die fetten Beutebrocken vor der Nase wegschnappen, sondern sich beim Futterkampf auch noch gegenseitig die Flossen abbeißen. Solche Erfahrungen habe ich durchaus schon machen müssen, aber es geht auch anders. Freundschaftlich, gediegen und herzlich. Einer dieser herzlichen Blogger ist für mich der Kollege Charles Engelken und ich hatte nicht nur die Ehre sondern auch das Vergnügen ihn zu Portraitieren.

_DSC7454

Charles ist ein Querkopf, ein ungestümer, ein unbequemer und dennoch einer der besten Menschen die ich kenne. Er steht zu sich selbst, er hat einen exzellenten Musikgeschmack und wenn man ihn etwas besser kennt, ist er ein loyaler und treuer Freund. Ich bin dankbar, solche Menschen meine Freunde nennen zu dürfen und so war dieses Portraitshooting für mich nicht nur ein „wir knippsen mal was“, sondern auch der Auftrag ein wenig von Charles Wesen einzufangen. Ob mir das gelungen ist? Urteilt selbst. Film ab.

_DSC7418

_DSC7443

_DSC7461

_DSC7474

_DSC7490

_DSC7519

_DSC7532

_DSC7542

_DSC7614

_DSC7666

_DSC7688

_DSC7810

_DSC7812

_DSC7828

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de – Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist

  • Geiler Typ und geile Fotos.