Bildarbeiter Sounddump

Kurze Meldung meinerseits, da ich immer wieder mal gefragt werde, was ich denn so beim Bearbeiten meiner Bilder brauch. Die Frage ist recht einfach. Ruhe, in Form eines aufgeräumten Schreibtisches (Ehrlich, wenn da schon zwei Kulis rumliegen bin ich genervt), ein Glas alkoholischen Getränkes – zumeinst ein quietschsüßer weisser Dessertwein und Musik.

fd


Ich habe mir eine Playlist gemacht, welche ich regelmäßig update mit entspanntem aber durchaus motivierenden Deephouse und Chillstep Tracks. Am liebsten mag ich meine Tracks als Kombination von aktuellen Charthits, in richtig schicken Remixes, die nicht nerven und sehr abwechslungsreich sind. Kein Track ist dabei unter 30 Minuten lang und bringt Schwung in den Wacom Pen 😉
Damit ihr auch was davon habt, habe ich die Playlist freigegeben und so profitiert ihr auch von den Updates und habt immer genug Musik zum Nachbearbeiten am Start. Also Shuffle Mode an und los!

Hier gehts zur Playlist: Click Mich!

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de - Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist