Bigger Picture – Liebeswürfel für die Kamera + Gewinnspiel

Wer die Simpsons etwas kennt, der kennt eine geniale Szene in welcher Homer so genannte Liebeswürfel ausprobiert. Auf einem Würfel steht ein Körperteil, auf dem anderen eine Tätigkeit. Man würfelt und bekommt ein erotisches Vorspiel dafür. Bei Homer hieß das Ergebnis damals „Lecke die Augen“ – ich lache noch heute, wenn ich an diese Szene denke. Doch das Prinzip dieser Würfel ist eigentlich genial. Man befasst sich mit dem Objekt der Begierde, und bekommt Techniken an die Hand, die den ersten Kontakt erleichtern. Dieses relativ einfache Prinzip haben die Jungs von „Bigger Picture“ genommen, ordentlich aufbereitet und für Anfänger in der Fotografie ausgearbeitet. Das Ergebnis ist eine sehr erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne und eine richtig geile Geschichte für jeden, der sich mit der Fotografie beschäftigen möchte.

Foto 14.09.15 07 39 00

Das Bigger Picture Set besteht aus zehn Wissenskarten und vierzig Aufgabenkarten. Diese werden getrennt, gemischt und von jeder Art wird eine gezogen. Die beiden gezogenen Karten ergeben in Kombination eine Fotoaufgabe, die der „Spieler“ lösen muss. Dadurch ergeben sich insgesamt schon mal 400 Aufgaben, welche den Blick für Linienführung, Motiv und Technik beim Fotografen bilden, schulen und erweitern sollen.

Foto 14.09.15 08 56 38

Was als Crowdfunding-Kampagne begann, hat sich wohl auch jenseits der Erwartungen der Macher gigantisch entwickelt. Das Pack, welches ich besonders geeignet für Fotoclubs, Schulen oder eben auch den klassischen Fotografie-Einsteiger finde, gibt es mittlerweile für knapp 13 €uro im Onlineshop und werden von Leuten wie Scott Kelby oder Ted Forbes promotet. Ein gigantisches Ding und zu gleich eine gute Sache! Doch alleine bei den Karten ist es nicht geblieben, denn zusätzlich zu den Kartensets, welche es in deutsch und englisch gibt, kann man im AppStore von Apple auch noch die passende App für rund 7 €uro bekommen.

Foto 14.09.15 07 49 21

Gewinnspiel

Ich habe die glorreiche Ehre, euch zwei der Bigger Picture Kartenpacks schenken zu dürfen, mit besten Empfehlungen vom Team rund um den Begründer Kilian. Was ihr dafür tun müsst? Einfach. Schreibt mir in einem Kommentar unter diesem Beitrag im Blog, für wen ihr das Bigger Picture Deck haben wollt. Wenn ihr es für euch selbst möchtet wüsste ich gern, wobei euch das Deck helfen soll. Falsche Antworten gibt es wie immer nicht, aber die Aufgabe möchte erledigt werden. Wer besonders nett ist, schenkt den Entwicklern des Sets ein Like auf Facebook. Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag, 20. September 2015 um 20 Uhr, der Gewinner wird via random.org ermittelt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de - Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist

  • Stefan Test

    Ein solches Deck würde mir sicherlich nicht schaden, denn schließlich liegt es mir sehr daran, neue Techniken und Bildgestaltungsmöglichkeiten zu erkunden, um mich bei meinen eigenen Bildern weiterentwickeln zu können und nicht nur 0815-Einheitsbrei zu produzieren.

  • Viking

    Ich würde diese Karten meinem Schwager gönnen. Der arme Student ist hobbyfotograf und liebt es in der Natur jedes Gewitter auf Kamera festzuhalten. Damit könnte er bestimmt noch viel lernen und sein „Gebiet“ erweitern.

  • Hannes Rehburg

    Oh, oh, oh hier! 🙂 Ich brauch das. Damit meine Fotos endlich mal besser werden 😉 Also primär im Bereich Blidgestaltung, Motivauswahl usw. tu ich mich immer noch schwer. Von daher: Her damit! 😛

  • Jan

    Die Karten würde ich einer Freundin schenken die noch nicht so lange fotografiert. Aber vllt gibts es ja auch für mich noch ein paar ideen zu entdecken.

  • Gina Tonic

    Oh, das hätte ich echt gerne. Meine Bilder sind schon ok, aber verbesserungswürdig sind sie allemal. Als ambitionierte Hobby-Fotografin, die langsam immer mehr Anfragen bekommt, wäre das eine gute Hilfe 🙂

  • Das Kartendeck würde ich für mich selber Nutzen. Da ich erst seit Februar „richtig“ Fotografiere ist es mit Sicherheit eine nützliche Hilfe und auch eine Anregung für neue Ideen. Da ich meistens mit einem Kumpel unterwegs bin, der mich u. a. für die Fotografie begeistert hat, könnte man daraus auch sicher kleine Challenges machen 🙂

  • Soeren

    Da ich mir das Deck erst gekauft hab, würde ich es einem guten Freund von mir „vermachen“ 🙂

  • Brock Krullsen

    Ich hätte das Deck gerne für meine Tochter und mich! Ich selbst möchte mich natürlich auch verbessern, aber ich habe das Glück, dass meine Tochter auch unbedingt richtig fotografieren lernen will. Mit dem Deck möchte ich Sie fordern und fördern!

  • Oliver Simon

    Ich könnte es gebrauchen, um mich weiterzuentwicklen und einmal den Blick etwas anders zu fokussierne.

  • Merle Kaempfer

    Ich würde das Set gerne meinem Vater schenken. Jedes Jahr macht er in den Sommerferien für interessierte Schüler der Sekundarstufe ehrenamtlich Fotokurse. Er erklärt Basics und Techniken und macht mit den Kids Fototouren durchs Dorf oder rein nach Berlin. Das wäre sicher eine super Abwechslung im Lehrplan.

  • Das Deck wäre in erster Linie für mich. Es soll mich dabei unterstützen meine fotografischen Fähigkeiten zu erweitern und in neue fotografische Bereiche/Horizonte vorzudringen.

  • Hey 🙂 Ich würde mir die Karten für mich wünschen – habe damals die Crowdfunding-Kampagne um zwei Tage verpasst und mich da schon geärgert 😀 Warum ich sie gerne hätte? Weil ich aktuell ab und an das Gefühl habe mit der Kreativität aber auch der Weiterentwicklung auf der Stelle zu treten, sicher auch zeitlich bedingt, aber wenn man es schon nicht selbst schafft sich Aufgaben zu suchen tut das vielleicht das tolle Kartenset! 🙂

  • neorulez

    Ich würde das Deck meiner Freundin schenken damit diese einen besseren Blick für Fotografie bekommt. Häufig fällt doch eher der Satz „mach du mal, du kannst das besser einfangen“ Aber eigentlich möchte ich, dass sie sich auch mit den Technik und Kniffen auseinander setzt 😉

  • Martin

    Ich möchte das Deck für meine Schwester, denn sie interessiert sich sehr für Fotografie.

  • Steffi Ha De

    Für mich. Fotografiere sehr gerne, bin aber durch meine Tochter lange nicht mehr dazu gekommen. Irgendwie ist mit der Zeit auch die Muse abhanden gekommen. Hoffe mit dem Deck meine Muse wieder zu finden

  • isa

    Ich möchte es gerne für mich um meine fotografischen Fähigkeiten auszubauen. Man lernt ja nie aus. 🙂

  • kinglouis

    Ich möchte das Deck gerne für mich gewinnen, um neue Fotoideen auszuprobieren.

  • Christoph H.

    Ich würde es gern für mich haben damit ich mehr und eine bessere Inspiration beim Foto schießen habe

  • Liz

    Ich glaube, die Karten würden mir als Fotografie-Einsteiger helfen, einen anderen Blick auf die Motive zu bekommen bzw. Neue Motive zu finden. Ich mache auch schon bei Weekly Photochallenges mit, was ich sehr empfehlen kann. Wenn man eine bestimmte Aufgabe bekommt, geht man ganz anders durch die Welt und fotografiert mal was neues. Ich liebe das 🙂 Deshalb klingt das Prinzip der Karten für mich auch sehr interessant.
    Viele Grüße
    Liz

  • Klaus Schenk

    Ich würde das Deck gerne einer Freundin schenken. sie hat gerade ihre erste richtige Kamera bekommen und das Deck würde ihr bestimmt helfen schnell bessere Fotos zu machen und die Prinzipien der Fotografie zu verstehen.

  • Alex

    Ich würde das Deck meiner Frau schenken. Sie ist Anfängerin, was das Fotographieren angeht. Ich fände es klasse, wenn sie sich dann durch verschiedene Aufgaben spielerisch an das Thema herantasten kann. Vielleicht kann sogar ich was lernen, weil das Spiel sicherlich den Blickpunkt auch mal für einen Perspektivwechsel ändert.

  • Zoltan

    Ich hab Spaß am Fotographieren, vor allem wenn wir outdoor unterwegs sind. Als Anfänger ist das Ergebnis der Fotos sicherlich ausbaufähig. Da ich mich mit Technik teilweise schwer tue, hoffe ich, meinen Blick für dieses wunderbare Thema durch die Aufgaben zu schulen und meine Möglichkeiten zu erweitern. Der Freundeskreis würde sicher mitmachen und ebenfalls profitieren.

  • Sandy

    Wow ich würde es gerne für mich haben, ich bin noch ganz am Anfang meiner Hobby fotografie. Ich würde wahnsinnig gerne mehr lernen 😀

  • Amarilla Grünländer

    mein Freund fotografiert gerne – für ihn wäre es ein tolles Geschenk

  • Ricarda

    Ich würde mir dieses Set wünschen und es mit meiner Kreativpartnerin Gina teilen. Manchmal braucht man einfach einen komplett neuen Gedankenanstoß, um weiter zu kommen und ich glaube, dass diese Karten dafür genau richtig sind 😀

  • Idgie

    Ich möchte das Deck für mich selbst, um durch die Aufgaben Neues auszuprobieren und mich zu verbessern.

  • Barbara

    für mich…

  • Yasin Tastan

    Ich würde so ein Deck gerne in erster Linie, für meine Frau gewinnen, die ich schon seit sehr langer Zeit versuche dazu zu animieren, endlich den Umgang mit der Kamera zu erlernen…das würde Sie dazu bringen, sich beim beschäftigen der verschiedenen Aufgaben auch mit der Kamera selbst zu beschäftigen… 🙂

  • Danke allen fürs MItmachen! Die Gewinner wurden gezogen und benachrichtigt!