Adobe Lightroom 4.1 steht zum Download bereit

Lightroom 4.1

Lightroom 4.1

Erst gestern habe ich mir die RAW-Entwicklungssoftware „Adobe Lightroom“ zugelegt, denn dieses Programm bietet wahnsinnig viele Möglichkeiten bei der Entwicklung von Rohbilddateien. So kann zum Beispiel die Farbtemperatur geändert werden, die Sättigung und die Dynamik angepasst werden sowie Schärfe und Kontrast nachträglich optimiert werden. Das sind aber nur ein paar Möglichkeiten, welche diese fantastische Software für rund 120 €uro bietet. Seit heute morgen steht Version 4.1 zum Download, der erste große Patch also für die Lightroom Version 4. Einen genauen Changelog findet ihr hier. Die Verbesserungen enthalten vor allem natürlich Fehlerbehebungen, aber auch die Unterstützung für neue Kamera-Modelle und Objektive. Das Update wird über den Adobe Updater eingespielt oder alternativ hier geladen. Happy Downloading!

Adobe Photoshop Lightroom 4 WIN & MAC

Price:

4.5 von 5 Sternen (237 customer reviews)

0 used & new available from

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de – Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist

  • YES….geladen, installiert und löpt. Jetzt funktioniert auch das öffnen und bearbeiten von Bildern mit Dritt-Software wieder. Ich nutze gerne die Nik-Software….Silver Efex, Color Efex und HDR Efex. Einfach nur spitze 🙂

    • blendstufe

      Silver effex pro steht auch noch auf meiner kaufiste 🙂 hat tolle effekte

      • Absolut!! Wenn Du auch nur ein bischen was mit Schwarzweiss am Hut hast ist Silver Efex ein muss!!

        • blendstufe

          \“ein bisschen was\“ ??? Ich finde s/w umwerfend, ich hatte glaube ich mal eine Testversion von Sivler Effex, wusste damals aber nix mit anzufangen. Ich werds mir bei Gelegenheit nochmal genauer ansehen, Danke.

  • Hier ein interessantes Video-Tutorial zum Thema von neunzehn72.de: http://youtu.be/jO-ovy2Qoqw
    Übrigens sehr empfehlenswert….hat ne menge toller Videos. Und er kommt aus meiner Nachbarschaft 😉

  • Hehe….ich lach mich schlapp….da hat der Zensurfilter zugeschlagen. ROFL