Abseits gebloggt: Spieletipp für Adventure-Fans

Heute habe ich einen Tipp abseits der Fotografie für all jene unter euch, welche hier und da auch gerne mal ein wenig Spielen. Insbesondere richtet sich dieser Tipp an alle die Zocker, die den guten alten humorvollen Point-and-Click-Adventures dereinst viel abgewinnen konnten. Monkey Island, Day of the Tentacle oder Zack McKracken sind da nur ein paar der komischsten Vertreter.

Harvey's neue Augen

Auf Point and Click Adventures habe ich immer Lust, doch die Wahl an wirklich guten Titeln, mit charmanter Grafik, rabenschwarzem Humor und tiefgründigen Charakteren ist eher mau. Dank der großartigen Ricarda habe ich aber sogar drei tolle Spiele einer deutschen Spieleschmiede für euch, die euch genau das bieten.

Grafisch eher am unteren Ende der drei Tipps eröffnet „The whispered World“ den Reigen der Spieletipps. Ihr seid ein kleiner Zirkusartist in einer skurrilen Welt, welche ihr vor dem Untergang bewahren müsst. Das besondere an diesem Adventure ist der Charme der Charaktäre sowie die schönenen Elemente der Spielewelt. Der Clou an diesem Titel ist aber der kleine Begleiter des Jung-Clowns Sadwick, welcher seine Formen und Eigenschaften ändern kann und mit dem ihr bestimmte Rätsel lösen müsst. Zwar empfand ich das eine oder andere Rätsel als unlogisch, aber dafür kommt dieses Spiel sehr freundlich, liebevoll und ohne viel Gewalt daher. Somit ist es auch für Kinder ein Tipp. Wer mehr wissen will, klickt sich hier rein. Das Game gibt es derzeit im Bundle mit vielen weiteren Spielen für nur einen US-Dollar. Ein unschlagbares Angebot.

The whispered World

Ein weiteres tolles Spiel der selben Schmiede ist „Harveys neue Augen„. In diesem rabenschwarzen Spiel seid ihr eine kleine Klosterschülerin, welche ein echtes Sprachproblem hat und von der von Anfang an nicht ganz klar ist, ob sie ein nettes, schüchternes, kleines Persönchen oder eine gruselige Massenmörderin ist. Die Rätsel sind kniffelig, aber ein relativ gut durchdachtes Hilfesystem kann zu Rate gezogen werden und markiert euch zum Beispiel Interaktionspunkte auf dem Bildschirm. Besonders gefallen hat mir der absolut rabenschwarze Humor, welcher aber nicht nur von den Charakteren ausgeht, sondern auch vom immer wieder einspringenden Erzähler. Absolut toll. Das Spiel gibt es Mitunter auf eBay schon für kleines Geld, oder beim Hersteller direkt für 19,99 €uro.

Harvey's neue Augen

Last but not Least und ebenfalls von der deutschen Entwicklerhütte Daedalic, das Spiel „Edna bricht aus„. In diesem Titel, welchen es als Standard- und als Collectors-Edition zu kaufen gibt, wacht ihr mit eurem Charakter Edna in einer Gummizelle auf und könnt euch an nichts erinnern und habt nur euren Stoffhasen Harvey dabei. Das besondere an diesem Spiel ist, dass ihr mit so ziemlich allem und jedem innerhalb des Spiels interagieren könnt. Ja, ihr könnt auch mit Möbeln reden. Das gibt der Lösung der Rätsel eine große Zahl an Möglichen wegen durch die vielen Interaktionsmöglichkeiten. Ebenso ist das Spiel mit Entwickler-Kommentar von „Poki“ spielbar, das macht das Spiel nochmal ne Runde lustiger. Wer sich auf dieses düstere Werk einlässt hat definiv Spaß. Bösen Spaß. Die Rätsel sind richtig knifflig, aber durchaus machbar. Lasst euch darauf ein, bei Kerzenschein und einem Gläschen Rotwein, so viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr mit einem Adventure-Game. Es ist einfach so herrlich schön Schräg und durchgeknallt. Für nur 14,99 €uro könnt ihr euch unterhalten lassen.

Edna bricht aus

So, nun wünsche ich euch richtig viel Spaß mit den Games und sage DANKE an Daedalic für so wundervolle, schräge und lustige Spiele! Seit Monkey Island habe ich nicht mehr so viel Spaß an einem Adventure gehabt.

Veröffentlicht von

Gründer und Zeugwart bei www.blendstufe.de – Gegenlichtliebe, Available Light Fetischist